Maschinelle Produktion - mit einer SITMA Maschine

Die neue SITMA Maschine: Steigerung der Produktionsleistung und effizientes Handling der Prospektpakete

Sitma Produktionsleistung

Wie zahlreiche große Verlagshäuser in Deutschland auch, setzt die Armin Diehl GmbH auf eine maschinelle Produktion des wöchentlichen Prospektpakets. Armin Diehl investierte dafür in eine Zusammentrag- und Einsteckmaschine (der Marke Sitma) mit einer Produktionsleistung von bis zu 10.000 Prospektsets pro Stunde: Dies bedeutet, dass bis zu 26 verschiedene Prospekte maschinell mit der SITMA zu einem Prospektpaket gepackt werden können.

Die Prospekte müssen pünktlich in den Briefkästen der Verbraucher landen!

Das erwarten unsere Kunden und für diese Dienstleistung werden wir bezahlt. Die Investition in einen maschinellen Produktions- und Handlingsablauf bietet intern viele Vorteile. Aber auch unsere Kunden können von dieser Investition profitieren:

  • Durch das maschinelle Handling wird eine höhere Sicherheit in der Prospektzusammenstellung gewährleistet. Das Risiko, dass ein Prospekt in einem Paket vergessen wird, ist somit zukünftig zu vernachlässigen.
  • Die Werbeprospekte sind vor Witterungseinflüssen geschützt, da die fertig kommissionierten Prospektpakete mit einer Schutzfolie umwickelt an die Zusteller geliefert werden.
  • Die Qualität der Zustellung kann durch eine Codierung von Einzelpaketen mit UV-Tinte überprüft werden. Dies trägt wesentlich zum Qualitätsmanagement unserer Dienstleistung bei.
Die Produktionshalle der Armin Diehl GmbH
Die Mitarbeiter kümmern sich um den Ablauf

Ansprechpartner SITMA

Robert Rauscher

Robert Rauscher

Geschäftsleitung

Betriebsleiter

  • Telefon: +49 (911) 51957-45
  • Fax: +49 (911) 51957-345
  • E-Mail senden

Was ist eine SITMA Maschine?

  • SITMA ist eine Zusammentrag- und Einsteckanlage
  • Die SITMA Stammfabrik ist in Modena, Norditalien
  • Maschinelle Lösungen u. a. für die Direktwerbungsindustrie (Haushaltwerbung und Prospektverteilung)

Das Qualitätsmanagement steht an erster Stelle!

Ein Prospekt durchläuft viele Stationen, bis er endlich im Briefkasten landet. Diesen Weg gilt es sicherzustellen, denn das erwarten unsere Kunden und die Endverbraucher. So funktioniert aktives Qualitätsmanagement bei der Armin Diehl GmbH!