Die Meldungen im Pressecenter der Armin Diehl GmbH

30.11.2017

Hundeakademie Owl aus Steinhagen zertifiziert Mitglieder der Tiernothilfe Siebenbürgen e. V.

4 Mitglieder der Tiernothilfe Siebenbürgen e. V. wurden von der Hundeakademie OWL in Steinhagen mit den Zertifikaten Sachkunde für gewerbliche Hunde- und Katzenhaltung und Tiertransport (Hund/ Katze) und Haltung von Listen- und großen Hunden (NRW) ausgezeichnet.

Tiernothilfe Siebenbürgen eV Zertifizierung durch Hundeakademie Owl Steinhagen

Logo Tiernhothilfe Siebenbürgen e.V.

Logo Hundeakademie Owl Steinhagen

Hunde des Fördervereins Tiernothilfe Siebenbürgen e.V.

Mit dem Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e. V. hat die Armin Diehl GmbH Ende 2016 ein eigenes Sozialprojekt ins Leben gerufen, in dem sich die MitarbeiterInnen aktiv im Tierschutz engagieren können.

Im November 2017 reisten vier MitarbeiterInnen der Armin Diehl GmbH zur Hundeakademie OWL in Steinhagen und absolvierten einen viertägigen Lehrgang zu den Themen

  • Gewerbliche Hunde- und Katzenhaltung/ Sachkunde nach §11 Tierschutzgesetz
  • Tiertransport Hund und Katze
  • Hundehaltung gem. §§ 10 und 11 LHundG NRW (Listen- und große Hunde)

Am vierten Tag schloss der Lehrgang mit einer Prüfung, in dem die erlernten Themen wie Rassekunde, Pflege, Erste Hilfe, Hygiene, rechtliche Grundlagen der Tierhaltung und Formen der gewerblichen Hunde- und Katzenhaltung abgefragt wurden. Alle vier Mitglieder des Fördervereins Tiernothilfe Siebenbürgen e.V. haben mit Erfolg bestanden und wurden von der Hundeakademie OWL zertifiziert.

Der Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e. V. stellt sich vor

Der Geschäftsführer Armin Diehl hat zusammen mit seiner Frau Olga Diehl den Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e.V. 2016 mit dem Ziel gegründet, aktiv Tierschutzprojekte in Europa zu unterstützen.  "Seither unterstützen wir den Tierschutzverein ASIPA in Cluj/ Klausenburg mit Geld, Futter- und Sachspenden, um die Versorgung der bis zu 160 Hunde sowie bis zu 60 Katzen und einige Pferde und Esel zu bewältigen. Aktuell bauen wir zusammen mit diesem Tierschutzverein vor Ort eine neue Tierschutzstation. Bereits letztes Jahr konnte für diesen Zweck ein Grundstück mit 2.800m2 Größe erworben werden. Mittlerweile liegen alle erforderlichen Genehmigungen vor, so dass wir in den nächsten Monaten mit der Umsetzung des Bauvorhabens beginnen werden. Auch die Sterilisierung von Straßenhunden und -katzen ist ein großes Thema, woraufhin wir eine Kampagne vor Ort ins Leben gerufen haben.", so Armin Diehl.

Wir freuen uns über jede Untersützung!

Der Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, d.h. alle Hilfsprojekte und Aktionen werden ausschließlich von Spendengeldern finanziert und alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Wenn Sie als Firma und/ oder als Privatperson unsere Projekte unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über jede Geld-, Futter- und/ oder Sachspende. Informationen dazu finden Sie hier!

Aktuelle Meldungen


16.01.2019
Volksbegehren Artenvielfalt rettet die Bienen in Bayern 2019
Volksbegehren Artenvielfalt rettet die Bienen Bayern 2019

Im Zeitraum 31.01. bis 13.02.2019 in die Listen des Volksbegehrens "Artenvielfalt - rettet die Bienen" eintragen. Das ist Voraussetzung für das Gesetz zur Artenvielfalt in Bayern. ...mehr


14.01.2019
Prospektverteilung im Ausland
Prospektverteilung Ausland

Sie planen eine Prospektverteilung im Ausland? Dann los - wir bieten unsere Dienstleistung in den europäischen Nachbarländern an. ...mehr


07.01.2019
WVO Vorstandswahl
WVO Vorstand 2019

Armin Diehl wurde in den Vorstand des WVO gewählt. ...mehr