Lexikon der Haushaltwerbung, Direktwerbung und Prospektverteilung

Beilage

Eine Beilage ist ein Blatt, eine Karte oder ein Prospekt, das/die/der einer Zeitung oder einer Zeitschrift lose beigelegt wird. Prospektbeilagen können auch angeklebte Postkarten oder Warenproben enthalten.Zu differenzieren sind hier die Eigen- und die Fremdbeilage. Dabei handelt es sich bei der Fremdbeilage um alle Beilage, die im Auftrag Dritter eingelegt werden.

Below the line Werbung

Im Marketing wird für alle nicht klassischen Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen, wie Radio, Kino, Fernsehen und Außenwerbung das Attribut below-the-line verwendet. Es handelt sich um Maßnahmen wie Direktwerbung und Verkaufsförderung.

Bezirksleiter

In der Prospektverteilung sind die Bezirksleiter das Bindeglied zwischen der Verwaltung im Innendienst und des Zustellern. Aufgabe des Gebietsleiters ist es, in erster Linie als direkter Ansprechpartner für die Zusteller in einem festgelegten Gebiet zur Verfügung zu stehen, die Verteilung zu kontrollieren und im Urlaubs- und Krankheitsfall die Zustellung zu gewähren. Zudem führt der Bezirksleiter Einstellungsgespräche vor Ort, um den persönlichen Kontakt zum Zusteller herzustellen und unterstützt den Innendienst bei der Zustellersuche vor Ort.

Bierdeckelwerbung

Neben der Verteilung von klassischen Prospekten und Flyern gibt es außergewöhnliche Sonderwerbeformen, die jedem sofort ins Auge fallen. Es handelt sich hierbei um unkonventionelle Werbeformen, wie Bierdeckel, Haftnotizen oder Türanhänger, welche als Eyecatcher im Bewusstsein der Verbraucher garantiert hängen bleiben.Bierdeckelwerbung ist eine Form der Sonderwerbung. Dabei werden für jeden Kunden individuell gestaltete Bierdeckel in die Briefkästen der Privathaushalte zugestellt.

Briefkastenaufkleber

Wer keine Werbung im Briefkasten wünscht, muss dieses deutlich erkennbar machen. Dafür eignet sich ein Aufkleber z.B. “Keine Werbung”, “Bitte keine Reklame”, “Keine Werbung einwerfen”. Dieser sollte gut sichtbar am Briefkasten angebracht sein. 

Wunschwerbung.de bietet noch weitere Briefkastenaufkleber an, für alle Verbraucher, die keine kostenlosen Anzeigenblätter und Wochenzeitungen möchten und für alle die, die sich gerne über aktuelle Angebote in den Prospekten der Händler informieren.

Briefkastenwerbung

Briefkastenwerbung ist das Einwerfen von Werbemitteln in Hausbriefkästen. Dies umfaßt Werbemittel wie Mailings, Postwurfsendungen, Prospekte und Handzettel.

BVDA

Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e. V. ist die Spitzenorganisation der Anzeigenblätter in Deutschland. Im Verband sind 203 Verlage mit 763 Anzeigenblättern bei einer ADA-geprüften Wochenauflage von 54,8 Millionen Exemplaren vertreten. Gütesiegel des Verbands ist die "Geprüfte Direktzustellung - GDZ"

Das Lexikon der Armin Diehl GmbH Direktwerbung

Wir haben Ihnen die wichtigsten Begriffe aus der Branche Haushaltwerbung, Direktwerbung und Prospektverteilung - sortiert von A bis Z - hier zusammengestellt.

Wenn Sie einen bestimmten Begriff suchen, müssen Sie lediglich auf den jeweiligen Anfangsbuchstaben klicken und schon erscheint unsere Erklärung.

Falls Sie einen Begriff vermissen oder etwas nicht verstanden haben, dann können Sie uns gerne mit dem unten aufgeführten Formular eine kurze Nachricht schreiben - wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Schnellkontakt

Schnellkontakt
captcha